KOSTENLOSER VERSAND ÜBER EUR 69

Nachhaltigkeit

Verantwortungsbewusste Vision

Die Textilindustrie ist mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, sowohl hinsichtlich der komplexen Lieferketten als auch der problematischen Aspekte des Umweltschutzes. Bei Becksöndergaard nehmen wir diese Herausforderungen ernst. Wir stellen sicher, dass nachhaltige Geschäftsprozesse die Basis unseres Wachstums bilden. Unsere CSR-Initiativen beruhen auf den zehn Prinzipien von UN Global Compact, die auf international anerkannten Grundsätzen zu Menschenrechten, Arbeitsrecht, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung basieren.

Eine hohe Priorität genießt bei uns auch der Aufbau langjähriger Geschäftsbeziehungen mit unseren Lieferanten. In enger Partnerschaft mit ihnen stellen wir einzigartige und langlebige Produkte her. Eine gute Zusammenarbeit mit unseren Partnern ist uns wichtig, denn nur so können wir die Einhaltung der CSR-Richtlinien von Becksöndergaard verbessern und fördern.

In unseren Augen geht es bei CSR darum, den Einfluss des Unternehmens auf und seine Verantwortlichkeit für seine Umwelt, seine Mitarbeiter, Kunden und die Menschen anzuerkennen, die unsere Produkte herstellen. Verantwortung bedeutet, Prozesse und Denkweisen proaktiv gemeinsam zu verändern und eine transparente Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten anzustreben. Wir möchten etwas bewegen, Positives schaffen. Wir möchten nicht nur besser arbeiten, sondern unseren Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leisten.

 

Verantwortungsbewusste Produktion

Becksöndergaard besitzt keine eigenen Fabriken. Wir wählen unsere Lieferanten und Produktionsländer jedoch sorgfältig aus. Wir tragen die Verantwortung dafür, unseren Lieferanten kontinuierlich Know-how im Bereich Unternehmensverantwortung bereitzustellen und ihnen zu zeigen, wie für die Menschen, die an der Herstellung unserer Produkte beteiligt sind, faire Arbeitsbedingungen erreicht werden können.

Wir sind davon überzeugt, dass die enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten nicht nur die Transparenz unserer Lieferkette erhöht, sondern auch die Kommunikation verbessert und gegenseitiges Verständnis der Bedeutung und der Vorteile ermöglicht, die die Einhaltung von Menschen- und Arbeitsrechten mit sich bringt. Aus diesem Grund sind mit dem Großteil unserer Produktion nur wenige Lieferanten betraut, mit denen wir bereits seit mehreren Jahren zusammenarbeiten.

Die Produktionsstätten unserer Lieferanten befinden sich in China, Indien, Italien und in der Türkei.

Verantwortung im Bereich Umweltschutz

Die beste und effektivste Möglichkeit, die Verwendung schädlicher Chemikalien langfristig zu vermeiden, besteht unseres Erachtens darin, unseren Lieferanten entsprechendes Wissen zu vermitteln und den Aufbau von Kapazitäten in diesem Fachgebiet zu ermöglichen.

Gemeinsam mit unseren Lieferanten arbeiten wir mit einer Liste an verbotenen oder nur eingeschränkt zulässigen Chemikalien, die alle Beteiligten unterschreiben und einhalten müssen. Diese Liste basiert auf der REACH-Chemikalienverordnung der EU. Sie wird häufig um noch striktere Verbote ergänzt. Dieser proaktive Umgang mit Chemikalien wird durch Tests von externen Dritten überprüft. Diese Prüfungen gehören zu unseren Auditmaßnahmen, mit denen wir und unsere Lieferanten Risiken und Bereiche mit Verbesserungsbedarf ermitteln.

Verantwortung im Bereich Tierschutz

Zusammen mit unseren Lieferanten unterstützen wir den Tierschutz und die Rückverfolgbarkeit.

Folgendes akzeptieren wir nicht:

 

Für unsere Produkte aus Aalleder verwenden wir darüber hinaus nur Häute, die Nebenprodukte aus der Lebensmittelindustrie sind.

 

Nachhaltige Materialien

Bei Becksöndergaard arbeiten wir in der Herstellung unserer Schals seit langem größtenteils mit natürlichen Textilfasern wie Baumwolle, Seide und Wolle. Seide und Wolle sind langlebige Faserstoffe, bei deren Rohmaterialherstellung nur wenige Chemikalien eingesetzt werden.

Für jede Becksöndergaard-Kollektion produzieren wir eine Auswahl an Modellen aus Bio- oder Recyclingmaterialien sowie Taschen aus pflanzlich gegerbtem Leder.